„Der ultimative Liebesbeweis“Westdeutsche ZeitungUrsprünglich war das Maibaumstellen Teil des sogenannten „Mai-Lehenbrauchs“, einer Art dörflicher Partnervermittlung, die im 17. Jahrhundert entstand. Dabei wurden die unverheirateten jungen Frauen eines Dorfes den Junggesellen für eine bestimmte Zeit . . .

Quelle: News-Suche von Google und Yahoo

SociBook del.icio.us Digg Facebook Google Yahoo Buzz StumbleUpon